"Suche leichtes, steifes und schnelles Trainings- und Wettkampfrad“ – so hätte die Beschreibung für mein neues Rad heißen können, mit der ich zu Brothers kam.

 
Bereits im Vorfeld habe ich wochenlang Räder verglichen und mir über Ausstattung, Steifigkeit, Aerodynamik, Gewicht und Preis Gedanken gemacht. Dabei bin ich immer wieder beim BROTHERS AERO gelandet, das mit Abstand das beste Preis-Leistungs-Verhältnis geboten hat. Danach ging alles schnell: Termin ausgemacht, Rad eingestellt, Test gefahren und Rad mitgenommen. Jetzt habe ich das Aero bereits einen Monat und konnte es in den verschiedensten Fahrten testen. 

Wer "Shimano Ultegra" liest, weiß, dass es da nicht viel zu Meckern gibt. Das Ganze wurde sehr gut von Brothers in den Rahmen mit innenverlegten Zügen integriert.

  • STEIFIGKEIT: Bergintervalle, egal ob kurze Antritte oder langes Kraftausdauertrainig am Berg, ich war jedes Mal davon beeindruckt, dass gefühlt jeder Zentimeter einer Kurbelumdrehung sofort und zu 100% auf der Straße ankommt.
  • Bestätigung durch Zahlen: An dem ein oder anderen Hausberg konnte ich bei gleicher Wattzahl meine Bestzeiten deutlich verbessern!
  • AERODYNAMIK: Der Name "AERO" deutet  auf eine optimierte Aerodynamik hin. Auch bei der Optik, der integrierten Sattelklemme, den innenverlegten Zügen und dem Rahmen hat sich BROTHERS viele Gedanken gemacht.
  • Bestätigung durch Zahlen: Bei Gegenwind und bei leichten Antiegen bis 1,5% ist die verbesserte Aerodynamik deutlich spürbar und wird vom Tacho bestätigt. Das ist Motivation pur...
  • GEWICHT: Ultegra Gruppe ist leicht, zudem hat Gewicht bei einem Aero Rad nicht die oberste Priorität, dennoch ist das Rad mit 7,4 kg ein Leichtgewicht. Nur mit einer noch leichteren Gruppe und durch ein paar Gramm bei den Laufrädern lässt sich noch an der Gewichtsschraube drehen. Ob das nötig bzw. sinnvoll ist bezweifel ich, denn 7,4 kg bei einem Aero Rad liegt das BROTHERS AERO schon ganz vorne.
 
 Nun freue ich mich auf die bevorstehene Saison mit dem Aero und hoffe, den ein oder anderen Erfolg verbuchen zu können. Unterm Strich ärgere ich mich nur, dass ich mich nicht schon früher für dieses Rad entschieden habe.

 

 







BB Blog

Immer am richtigen Rad schrauben 16.06.2015

I lieg gern im Gras und schau zum Himml nauf…!“ Ähhmm… Stop. Fangen wir anders an. 

Weiterlesen ...

Christian TRUNK AERO 04.06.2015


"Suche leichtes, steifes und schnelles Trainings- und Wettkampfrad“ – so hätte die Beschreibung für mein neues Rad heißen können, mit der ich zu Brothers kam.

Weiterlesen ...

Thomas Kerner - 02.06.2015

"Es hätte uns schlimmer treffen können", da waren sich unsere Bikes einig!

Eine traumhafte MTB Tour mit Michl und seinem Rock'n'Roll nach Cala Gonone!

Weiterlesen ...